Montag, 13. April 2015

Deckenlampe Spot oder wie ich sie nenne: die Waldviertler Wunderlampe

Ich habe ja irgendwie einen Tick für Alles was leuchtet, also was liegt näher, als selbst eine Lampe zu machen?
Eben nichts!

Ich hatte mal ein Holz vom einem Arbeitskollegen bekommen, naja was man daraus machen konnte war mir damals noch nicht klar. Also mal die gröberen Unwuchten weggeschnitten und das Trum mal in die Drechselbank gespannt.

Nachdem ich außen eine runde Oberfläche hatte, habe ich die Innenarbeit gemacht. Die Sprünge welche drinnen waren, wollte ich so gut es geht als Designelement stehen lassen.













Leider ist das Apfelbaumholz so dicht, dass das Licht selbst bei einem mm Wandstärke nicht durchscheint, also habe ich mich umentschlossen, und aus der geplanten Tischleuchte einen abgehängten Deckenspot gefertig.
Dazu habe ich das ganze mal geölt und eine Hängefassung eines renomierten schwedischen Möbelhauses gekauft. Die Kabel verkürzt und den Mittelpunkt hinten angezeichnet und mit der fast passenden Lochsäge raus geschnitten.
Ölen

Loch gebohrt

















Da man selten eine 40mm Lochsäge daheim hat, habe ich den Rest mit dem Spindelschleifer vergrößert.









Dann die Lampenfassung reingeschraubt, noch 4 Löcher für die Abwärme gebohrt, und ab damit an die Decke!

So und jetzt zur Erklärung was es mit der Waldviertler Wunderlampe zu tun hat: Wir Waldviertler sind eher bodenständige Leute, also an Wunder glaubt man nur dann, wenn man selbst dabei war. Also habe ich beschlossen, das jeder sich unter der Lampe etwas wünschen darf, sollte die Lampe zu leuchten anfangen, dann geht der Wunsch in Erfüllung.










(Wird aber schwer werden, da das Kabel nicht angeschlossen ist..... *g*)

Kommentare:

  1. "Ist toll geworden deine Lampe! Und vielleicht magst du die Anleitung ja auf unserem Heimwerkerportal hochladen?
    Und vielleicht schließt du das Kabel ja doch an? Nur um ein paar Wünschen ein bisschen mehr Hoffnung zu geben…
    Übrigens, wir haben kürzlich Holzprojekte zusammengestellt, die uns besonders gut gefallen - vielleicht ist das was für dich? https://www.mach-mal.de/thema/46/werkstoff-holz-kreative-ideen-fuer-holzprojekte
    Liebe Grüße, Judith von ""Mach mal"""

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Holzprojekte habe ich gesehen, und ja kann ich rein stellen

      Löschen
  2. Euch Waldviertlern kann man einfach nicht über den Weg trauen (bzw. in diesem Fall unter die Lampe ) ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum, ich habe keinen ferngestuerten Auslösemechanismus eingebaut, der dem Wünscher die Lampe auf den Kopf setzt...*g*

      Löschen